30.08.2020 / Allgemein / /

Abstimmungen vom 27. September 2020: 1 x Nein, 5 x Ja

Am 27. September stimmen wir über fünf nationale und eine kantonale Vorlage ab.

Die Delegiertenversammlung der CVP Thurgau hat am 19.08.2020 in Aadorf die folgenden Parolen beschlossen:

  • Volksinitiative «Für eine massvolle Zuwanderung» (Begrenzungsinitiative)
    Ablehnen (Ja: 0, Nein: 74)
  • Änderung des Jagdgesetzes
    Zustimmen (Ja: 60, Nein: 4)
  • Änderung des Bundesgesetzes über die direkte Bundessteuer (Kinderdrittbetreuungskosten)
    Z
    ustimmen (Ja: 67, Nein: 3)
  • Änderung des Erwerbsersatzgesetzes (Vaterschaftsurlaub)
    Zustimmen (Ja: 71, Nein: 5)
  • Bundesbeschluss über die Beschaffung neuer Kampfflugzeuge
    Zustimmen (Ja: 62, Nein: 3)
  • Objektkredit für den Ergänzungsbau Regierungsgebäude in Frauenfeld von 39.8 Mio Fr.
    Zustimmen (Ja: 68, Nein: 0)

Die Abstimmungsergebnisse der kantonalen Delegiertenversammlung zeigen, dass die CVP Thurgau eine ganz klare Meinung hat zu diesen sechs Abstimmungsvorlagen. Helfen Sie mit, dass diese zukunftsorientierten Parolen an der Urne bestätigt werden.

Weitere Informationen gibt es am Politstamm vom 5. September, den wir Ihnen sehr empfehlen.

Gallus Müller, Präsident CVP Aadorf