05.02.2015 / Allgemein / /

Brennpunkt Raumplanung – “Verbietet der Kanton das Bauen?”

Öffentliche Veranstaltung
Donnerstag, 19. Februar 2015
Beginn 19.45 Uhr, Mehrzweckhalle, Chapfstrasse, Gachnang

Die Raumplanung regelt die räumliche Entwicklung auf kantonaler, regionaler und kommunalerEbene. Diese wird in den Richtplänen festgehalten.

Die Teilrevision des Raumplanungsgesetzes wurde am 3. März 2013 vom Schweizer Stimmvolk gutgeheissen. Darin sind unter anderem Massnahmen gegen die Zersiedelungvorgesehen. Im Januar wurden die Kulturlandinitiativen lanciert.Sind wir auf dem Weg zu einer Überregulierung, so dass bald nichtmehr gebaut werden darf?

An dieser Veranstaltung erhalten Sie einen Einblick in die Raumplanungdes Kantons Thurgau sowie die Auswirkungen der jüngsten Gesetzesänderungen und der lancierten
Kulturlandinitiativen.