06.11.2018 / Allgemein / /

„Lebensqualität im Alter“

Einladung zum öffentlichen Referat Freitag, 16. November 2018, 18:30 Uhr
Personalrestaurant Agroscope, Tänikon

Referent
Herr Stefan Wohnlich, Zentrumsleiter, Wohn- und Pflegezentrum Neuhaus, Wängi
Die Menschen in der Schweiz werden immer älter. Der dritte Lebensabschnitt wird länger. Im Rah-men eines internationalen Forschungsprojektes wurde ein Instrumentarium zur Erfassung der Le-bensqualität im Alter entwickelt. Dabei zeigte sich, dass ältere Menschen mit dem Begriff Lebensqua-lität sowohl soziale als auch gesundheitliche und umweltbezogene Aspekte verbinden. Stefan Wohnlich wird uns in seinem Referat erläutern, was dies konkret bedeutet und beantwortet im Anschluss an das Referat Ihre Fragen.
Herr Wohnlich hat Theologie studiert, war 12 Jahre evangelischer Gemeindepfarrer und hat sich dann in Gerontologie (Wissenschaft vom Altern der Menschen) an der Uni Zürich weitergebildet. Seit 2007 leitete er das Wohn- und Pflegezentrum Neuhaus in Wängi, an welchem früher auch die Katholische Kirchgemeinde Tänikon beteiligt war.