07.12.2014 / Allgemein / /

Stellungnahme der CVP Aadorf zu den Gemeindebudgets

Der Vorstand der CVP Aadorf hat an seiner letzten Sitzung sich mit den Budgets der Volksschulgemeinde und der Politischen Gemeinde Aador fbefasst. Es ist erfreulich, dass die Volksschulgemeinde, bei der bekanntlich ein Grossteil der Ausgaben gebunden ist, den Steuerfuss um zwei Prozent senken kann. Dies trotz Kindergartenneubau und der Beteiligung an der neuen Sportballe.

Wie der Finanzplan aufzeigt, ist auch für die anstehenden Investitionen keine Steuerfussanpassung notwendig. Der Vorstand empfiehlt den Stimmbürgern dem Schulbudget mit den vorgesehenen Investitionen seine Zustimmung zu geben.

Bei der politischen Gemeinde wird erfreut davon Kenntnis genommen, dass der Steuerfuss, entgegen dem bisherigen Finanzplan, nur um zwei Prozent erhöht werden muss. Laufende Rechnung und Investitionsrechnung folgen dem Finanzplan und damit der festgelegten Strategie.

Der Vorstand der CVP Aadorf dankt beiden Behörden für die gute und und weitsichtige Plannung.

CVP Aadorf