27.01.2017 / Allgemein / /

Wahlen Schulen und Abstimmungen – 12. Februar 2017

Am 12. Februar 2017 stimmen wir über drei eidgenössische und eine kantonale Vorlage ab.  Gleichzeitig finden die Wahlen für die Volksschulgemeinde statt.

Unser bewährter Schulpräsident Martin Köstli stellt sich für eine weitere Amtsdauer zur Verfügung. Paul Rutishauser kandidiert erneut für die RPK Schulen Aadorf.  Helfen Sie mit, unseren engagierten CVP-Mitgliedern eine ehrenvolle Wiederwahl zu sichern. Weitere Informationen zu den Schulwahlen in diesem Flash.

Für die eidgenössischen und kantonalen Abstimmungen hat die Delegiertenversammlung der CVP Thurgau am 16.01.2017 folgende Parolen gefasst:

  • Unternehmenssteuerreform III:
    Ja (73 Ja, 11 Nein)
  • Erleichterte Einbürgerung:
    Ja (91 Ja, 4 Nein)
  • Nationalstrassenfonds NAF:
    Ja (97 Ja, 0 Nein)
  • Kulturlandschaftsinitiative TG:
    Ja (91 Ja, 5 Nein)

Stephan Pfefferli, Präsident CVP Aadorf

Wahlen Schulen Aadorf

Paul Rutishauser und Martin Köstli

 

Die Mitglieder Volksschulbehörde haben in der vergangenen Amtsperiode unter der kompetenten Leitung von Schulpräsident Martin Köstli sehr gute Arbeit geleistet und stellen sich alle für eine Wiederwahl zur Verfügung. Es sind dies Sandra Gansner Lienau, Nico Heider, Astrid Keller und Andreas Spring. Die CVP Aadorf empfiehlt dieses bewährte Team zur Wiederwahl.

Bei der Rechnungsprüfungskommission kandidieren vier bisherige Mitglieder erneut: Eric Kooreman, Patrick Neuenschwander, Paul Rutishauser und Guido Specker. Sie alle werden von der CVP zur Wiederwahl empfohlen. Weiter unterstützt die CVP Aadorf die Kandidatur von Jasmin Frei (FDP).  Für die restlichen zwei Sitze stehen weitere drei Kandidierende zur Verfügung.