Grossrat

Bericht aus der CVP/EVP-Fraktion und dem Grossen Rat vom 13. Januar 2021 von Kantonsrätin Sabina Peter Köstli, Ettenhausen

Das Parlamentsjahr 2021 startete pandemiebedingt erneut unter strengen Sicherheitsmassnahmen in Frauenfeld. In der Fraktionssitzung befanden wir, nebst der Beratung der anstehenden Vorlagen, auch über die Nachfolge von Rita Wenger als Mitglied des Verwaltungsgerichts und sprachen damit eine Wahlempfehlung für unsere Grossratskolleginnen und -kollegen aus. Die Grossratssitzung begann mit einem Geburtstagsständchen in Form eines Applauses für [...

Grossrat

Bericht aus der CVP/EVP-Fraktion und dem Grossen Rat vom 16. Dezember 2020 von Kantonsrat Simon Wolfer, Weinfelden

Die letzte Fraktionssitzung in diesem – auch für den Politbetrieb im Kanton Thurgau – aussergewöhnlichen Jahr stand neben dem Tagesgeschäft im Zeichen der Corona-Krise. Das Büro des Grossen Rates hat entschieden, eine COVID-Spezial-Kommission einzusetzen, welche die Massnahmen der Regierung laufend begleiten und prüfen und so die parlamentarische Oberaufsicht besser wahrnehmen soll. Gallus Müller (CVP,  Guntershausen) […]

Grossrat

Bericht aus der CVP/EVP-Fraktion und dem Grossen Rat vom 4. Dezember 2020 von Kantonsrat Gallus Müller, Guntershausen

Am vergangenen Mittwoch traf sich der Grosse Rat des Kantons Thurgau zur Budgetsitzung, welche traditionsgemäss ganztags durchgeführt wurde. Zu Beginn galt es festzustellen, ob die eingereichte dringliche Interpellation «Umsetzung der Verordnung über Härtefallmassnahmen für Unternehmen in Zusammenhang mit Covid-19-Epidemie im Kanton Thurgau» auch dringlich behandelt werden soll. Diese Dringlichkeit war in der Folge auch unbestritten. [&hel...

Grossrat

Bericht aus der CVP/EVP Fraktion und dem Grossen Rat vom 18. November 2020 Kantonsrat Jürg Marolf, Romanshorn

Die CVP/EVP-Fraktion traf sich um 07.30 Uhr im katholischen Pfarreizentrum in Frauenfeld zur Vorbesprechung der Sitzung und anstehender Traktanden. In der anschliessenden Sitzung des Grossen Rates legte zuerst Ueli Keller (GP Bischofszell) als Nachfolger der zurückgetretenen Brigitta Hartmann das Amtsgelübde ab. Beim Eintreten auf den Voranschlag 2021 und den Finanzplan 2022- 2024 wurde seitens der […]

Communiqués

Urabstimmung über „Die Mitte“ – Was macht die CVP Thurgau?

Wie geht die Thurgauer CVP nun vor? Die Parteileitung und der Parteivorstand wird die Namensfrage analysieren und die entsprechenden Massnahmen einleiten. Wir werden dies an unseren nächsten Sitzungen beginnen. Gibt es eine Absprache mit den Thurgauer Delegierten vor der nationalen Versammlung vom 28. November beziehungsweise findet eine Art kantonale Beschlussfassung statt? Wie bei allen Abstimmungen […]