Allgemein

Abstimmungen vom 27. September 2020: 1 x Nein, 5 x Ja

Am 27. September stimmen wir über fünf nationale und eine kantonale Vorlage ab. Die Delegiertenversammlung der CVP Thurgau hat am 19.08.2020 in Aadorf die folgenden Parolen beschlossen: Volksinitiative «Für eine massvolle Zuwanderung» (Begrenzungsinitiative) Ablehnen (Ja: 0, Nein: 74) Änderung des Jagdgesetzes Zustimmen (Ja: 60, Nein: 4) Änderung des Bundesgesetzes über die direkte Bundessteuer (Kinderdrittbetreuungskosten) Zustimmen [&he...

Grossrat

Bericht aus der CVP/EVP-Fraktion und dem Grossen Rat vom 26. August 2020 von Kantonsrätin Kathrin Bünter, Gerlikon

Aus dem Regierungsrat Die Regierung beschäftigt sich aktuell mit dem Waldentwicklungsplan. Die Herausforderung zwischen Erhaltung und Respekt gegenüber der Natur und der Erholungsnutzung steht im Fokus der Diskussion. Weiter wurde uns mitgeteilt, dass der Vollzug des aktuellen Schutzkonzeptes zur Thematik „Pandemie“ überprüft und über Zuständigkeiten diskutiert wird. Aktuelle News unseres CVP Präsidenten Thurgau, Paul Rutishauser [&hel...

Grossrat

Bericht aus der CVP/EVP Fraktion und dem Grossen Rat vom 12. August 2020 Kantonsrat Peter Bühler Ettenhausen

Bei hochsommerlichen Temperaturen traf man sich am vergangenen Mittwoch, 12.8.2020, erstmals nach den Sommerferien zu einer ganztägigen Grossratssitzung in Frauenfeld. Neben diversen Rechenschaftsberichten der Gerichte, die es abzunehmen galt, standen auch einige umstrittene Traktanden auf dem Tagesprogramm. So wurde über die Notwendigkeit der «Schaffung gesetzlicher Grundlagen für eine PUK» gleich intensiv debattiert wie über die […...

Grossrat

Bericht aus der CVP/EVP Fraktion und dem Grossen Rat vom 01. Juli 2020 Kantonsrätin Maja Bodenmann Diessenhofen

Die Fraktionssitzung war reich «bepackt» mit 12 traktandierten und 6 weiteren bevorstehenden Geschäften. Zu Beginn der Sitzung war der nicht traktandierte «Fall»  des 130. GR Sitzes ein grösseres Thema. Dazu wurden wir von Käthi Zürcher, CVP Romanshorn (Mitglied des Büros des Grossen Rates) und Norbert Senn (GR-Präsident) informiert. Wir diskutierten dann unser diesbezügliches Vorgehen und […]

Communiqués

Work and Culture Hub, Haus des Sports und die Förderung der MINT-Fächer: Die CVP Thurgau hat Ideen für den TKB Erlös

Durch den Erlös der ersten Tranche TKB-Partizipationsscheine, verfügt der Kanton Thurgau über rund 130 Millionen Franken. Die CVP Thurgau will das Geld in die Kultur, die Bildung, den Sport und den Nachwuchs investieren. Für die CVP Thurgau ist klar, dass dieses Geld zukunftsgerichtet eingesetzt werden muss. Oder wie Parteipräsident Paul Rutishauser meint: «Man muss dieses […]